Angelika Hentschel
geboren 1952 in Ludwigsburg

 

1982 - 1986 Besuch der Kunstakademie Esslingen
1986 Studienaufenthalt Toscana/Florenz bei Robert von Geza
seit 1986 selbständige Arbeit
1990-1992 zertifizierte Ausbildung zur Lehrbeauftragten der AKA
seit 1994 Dozentin für Malerei an der Kunstakademie Esslingen
seit 2000 Leitung der Kunstakademie Esslingen

 

Ausstellungen und Projekte

 

1985 Südwestbank Stuttgart
1988 Kreissparkasse, Aichwald
1989/90 "NIKO", Stutgart
"ATRIUM", Ludwigsburg
1990 Führungsakademie des Landes baden-Württemberg, Karlsruhe
1992 "La Nove", Weinstadt
1993 Pavillon Am Rathaus, Städtische Galerie, Pforzheim
1995 Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Stuttgart
1997 Schurwaldbank, Aichwald
Südwestbank, Reichenbach
1998 Kulturforum am Airport Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem BdK
2000

Denkbar, Essling - Arbeits- und Begegnunsstätten GmbH

Rathaus, Aichwald

Projektleitung „EPTP" an der Wolfstor-Realschule, Esslingen

Neugestaltung des Eingangsbereichs der Schule mit ca. 200 Kindern

2001

Galerie Lazi, Stuttgart

Gesellschaft für Natur und Kunst, „Satyr und Faun, Obsessionen

2003 Kanzlei ZFZ, Esslingen
2007

Kulturmühle, Rechberghausen

Kunstverein Eislingen, Mitgliederausstellung

2008 Kulturring Winterbach, Altes Rathaus
2009

Galerie 13, Esslingen "Flusswärts" Ausstellungsprojekt zu "Stadt im Fluss"

Lesung im Rahmen der LesArt 2009, Esslinger Autoren

Galerie Birkhofer, Gottenhofen/Freiburg

2010  Ausstellung Buchhandlung Provinzbuch, Esslingen
2011  Steiner am Fluss, Plochingen
2012

Buchpräsentation "Unerhörte Seiten" LesART 2011, Jazzkeller Esslingen

"Merzbau" Galerie 13, Esslingen

Projekt von Dozenten der AKA Esslingen zu "Stadt im Fluss"

"Unterrichtswerkzeuge" Dozentenausstellung AKA Esslingen

2013  Beitrag mit 13 integrativen Blättern zur Ausstellung/Performance "Kovolut I-III" Künstlerkollektiv/S.A.C Modellers Club, AKA ES
2015  "Wunderwand" Beitrag zu stadtimfluss 2015
in Zusammenarbeit mit der Kunstakademie Es:
Papierarbeiten, Performance, Audiotextauszug, Stadtbücherei Esslingen, Kutschersaal
2016 Lesung aus "Fräulein Su" im Rahmen der "LesART", Villa Nagel in Esslingen
2017 Galerie der Kunstakademie Esslingen "Primär Sekundär Temporär" Atelier auf Zeit