Die Künstlerin

Angelika Hentschel befasst sich in ihrer Malerei, den Papierarbeiten und ihrem lyrischen Werk mit dem Thema Natur und dem Fluss der Zeit. Ihren Arbeiten ist die Nähe zur Zeichnung anzumerken. Abstrakte Bilder die im Ausdruck auf das Wesentliche in Form und Farbe zugreifen und sich dabei nie künstlich, sondern natürlich entwickeln. Die Begegnung von Malerei und Natur gestaltet sie zu einem reizvollen Wechselspiel.

 

 

Sie erarbeitet in sehr sorgfältigen und bedachtsamen Arbeitsprozessen ihre Bilder, deren materiale Beschaffenheit und Farbigkeit durch vielerlei Wandlungen gegangenes malerisches Können erkennen lässt. Ihre Bilder sind voller Lebendigkeit, Frische und Sentiment und zugleich doch abgeklärt, frei von illustrativer Wiedergabe momentaner, subjektiver Befindlichkeit. Linie, Fläche und Farbe werden als eigenständige Gegebenheiten reflektiert.
 

Das Atelier